Innovationsbegleitung bei der M-Logistik GmbH in Regensburg

Digitale Transformation

Die M-Logistik GmbH ist seit 2013 eine selbständige Tochtergesellschaft des Mittelbayerischen Medienhauses und sorgt als Full-Service-Dienstleister mit maßgeschneiderten Dienstleistungen für die Verarbeitung, den Transport und die Zustellung von Druckprodukten und Briefen. Das Unternehmen war in den vergangenen zwei Jahren auf der Suche nach neuen, innovativen Geschäftsmodellen, da man für seine aktuellen Angebote das vorhandene Marktpotential nahezu ausgeschöpft sah. Damit einhergehend fasste man den Entschluss, das eigene kreative Potential durch Anregungen von externen Experten zusätzlich zu fördern. In diesem Zusammenhang kam es auf den Kundentagen von ppi Media im Jahr 2017 zu ersten Gesprächen zwischen der Geschäftsführung der M-Logistik GmbH und der Abteilung Business Innovation von ppi Media, die schließlich die Beauftragung eines ersten Workshops für die M-Logistik GmbH zur Folge hatten.

Innovationen für den Logistikbereich

Der erste individuell auf das Unternehmen zugeschnittene Ideation Workshop fand im Juli 2017 in Regensburg statt. An diesem Workshop nahmen insgesamt zehn Mitarbeiter aus unterschiedlichen Bereichen der M-Logistik GmbH teil. Die Business Innovation Experten von ppi Media gaben zunächst eine Einführung in die Innovationsmethoden des Design-Thinking-Ansatzes, bevor sie gemeinsam mit den Workshopteilnehmern die Zielgruppen und Personas des Unternehmens von heute und morgen definierten. ImRahmen des Workshops ergänzte sich der externe Input hervorragend mit den Fähigkeiten der hochmotivierten Workshopteilnehmer. So kam es unter anderem zu einem Impulsvortrag von Bernd Riffel, Geschäftsführer und Leiter des Innovationsprojektes. Im Anschluss an eine kreative Brainstorming-Phase skizzierten, konkretisierten und validierten die Workshopteilnehmer schließlich die besten Ideen für neue innovative Services. Durchgeführt wurde der Workshop dabei ganz bewusst abseits des Tagesgeschäftes mit Mitarbeitern aus verschiedenen Unternehmensbereichen und hierarchischen Stufen, um möglichst vielfältige Perspektiven an einem Tisch zu vereinen. „Sich Freiraum außerhalb des Tagesgeschäftes zu nehmen, ist ein entscheidender Erfolgsfaktor bei der Digitalen Transformation“, so Corinna Coverly, Leiterin des Innovationsworkshops bei der M-Logistik GmbH und Senior Innovation Manager im Bereich Business Innovation bei ppi Media.

Digitale Transformation in der Praxis

Das im Workshop vermittelte Mindset und die entsprechenden Methoden adaptierten die Mitarbeiter der M-Logistik GmbH im Anschluss an den Workshop erfolgreich, sodass zwei der im Workshop entstandenen Ideen und Konzepte durch die Erstellung von Landing Pages, Businessplänen und vielem mehr weiter validiert, getestet und schließlich in die Umsetzung gegeben wurden. ppi Media stand dem Innovationsteam dabei während der gesamten Zeit beratend zur Seite und lieferte zusätzliche Impulse. Aufgrund dieser erfolgreichen Zusammenarbeit sind für die Zukunft perspektivisch weitere Workshops und Innovationsbegleitungen durch ppi Media bei der M-Logistik GmbhH geplant: „Bereits im Rahmen des ersten Workshops durch ppi Media entwickelten wir wichtige neue Ideen für mögliche Geschäftsmodelle und konnten diese gleich konkret skizzieren. Für uns war es dabei extrem hilfreich neue Impulse von außen zu erhalten. Auch im Anschluss an diese Veranstaltung begleitete uns ppi Media weiterhin professionell in unserer Entwicklung, sodass ich mich sehr auf die weitere Zusammenarbeit freue. Für uns ist hier eine sehr produktive und innovative Partnerschaft entstanden.“, so Bernd Riffel, Geschäftsführer der M-Logistik GmbH.

Business Innovation von ppi Media

Die Abteilung Business Innovation von ppi Media wurde im Zuge der eigenen Digitalen Transformation des Unternehmens gegründet und begleitet bereits seit zwei Jahren mittelständische Unternehmen – nicht nur aus der Publishingbranche – bei ihren Innovationsbestrebungen. Dabei kommen moderne Methoden wie Design Thinking zum Einsatz, mit deren Hilfe das Change Management eines Unternehmens mit dessen eigenen Mitarbeitern vorangetrieben wird.

„Design Thinking“, eine moderne Methode zur kreativen Problemlösung, ist ein wichtiger Baustein der Consulting- und Innovationsangebote von ppi Media. Im Rahmen dieser Methode werden Mitarbeiter aus unterschiedlichen Bereichen eines Unternehmens zusammengebracht, um gemeinsam neue Produkte zu entwickeln, die den tatsächlichen Bedürfnissen einer Zielgruppe entsprechen. Diese neuen Produkte und Dienstleistungen werden dabei meist als Minimum Viable Products (MVPs) umgesetzt, mit dem Ziel möglichst schnell aussagekräftiges Kundenfeedback zu erhalten und das Produkt zügig verbessern zu können.

Die Business Innovation Abteilung von ppi Media steht seinen Partnern in sämtlichen Phasen des Innovationsprozesses zur Seite und der Kunde kann in allen Phasen aus den gesammelten Fähigkeiten des Teams schöpfen. Die Business- Innovation-Experten verschmelzen dabei mit den Mitarbeitern des Kunden zu neuen interdisziplinären Teams. Letztlich vermittelt ppi Media in seinen Innovationsprojekten nicht nur die Methoden und Werkzeuge, mit deren Hilfe Unternehmen die Digitale Transformation meistern können, sondern hilft dabei ein neues Mindset zu entwickeln, um eingefahrene Strukturen erfolgreich zu ändern.

Ansprechpartner Presse & Media